Krunchi

2. Dezember 2014

Hallo Pandas!

Gestern Abend habe ich zufällig ein Monster getroffen… Keine Angst! Es ist ein ganz nettes Monster – um genau zu sein ein Kuschelmonster. Sein Name ist Krunchi!

Krunchi ist ein Kuschelmonster der ganz besonderen Art, er lebt auf seiner eigenen Insel im Pazifik. Aber da sich dort noch niemand um ihn kümmert, ist er nach Panfu gereist, um hier seinen Urlaub zu verbringen. Er hat nämlich von uns Pandas gehört und wollte uns kennen lernen.

Krunchi braucht aber jemanden, der ihn regelmäßig füttert und wäscht, mit ihm spielt und ihn Abends zu Bett bringt. Leider habe ich momentan keine Zeit, da ich mich um meine neueste Creation fettfreier Bio-Algen kümmern muss…

Aber, was soll ich noch erzählen? Loggt euch doch einfach bei Panfu ein und besucht mich am Strand, dann könnt ihr Krunchi persönlich kennenlernen.

Und wenn euch Krunchi gefällt, könnt ihr ihn für Zuhause und für Unterwegs auf allen Smartphones und Tablets bei euch haben. Hier könnt ihr euch gemeinsam mit euren Eltern erkundigen: Google Play Store und App Store.

Also dann, Pandas – bis gleich. Ich erwarte euch am Strand…

Euer Bruno

Das große Rennen rückt näher

16. Juni 2014

Hi Pandas,

How are you?

Letzte Woche war ja mächtig was los auf Panfu. Alle Pandas waren auf den Beinen, überall wurde gesucht, geguckt und auch gefunden: Mario hat alle vier Items wieder zurück. Ohne euch wüsste er gar nicht, wo er angefangen hätte zu suchen. Ihr seid einfach Spitze!!!

Bestimmt wollt ihr wissen, ob das große Rennen jetzt endlich beginnt?! Na ja, fast… Es gibt da noch ein kleines Problem…und zwar mit dem Antischwerkraft-Generator.

Der ist gestern leider kaputt gegangen und so kann Mario nicht am Rennen teilnehmen. Aber gut, dass wir ein so begnadetes Genie auf Panfu haben: Professor Bookworm! Er hat sich bereit erklärt, ihn für uns zu reparieren. Ich hoffe, dass er bald fertig ist…

Ich war noch nicht bei dem Professor gewesen, ich finde ihn immer so kauzig. Vor allem, wenn er wieder mit sich selbst spricht… Aber ihr könnt Mario und mir bestimmt dabei helfen.


Kommt einfach zum Rennplatz, dann erzähle ich euch mehr darüber.

See you later, Alligator

Euer Gonzo

Panfu hilft Mario

9. Juni 2014

Hi Pandas,

Und? Konntet ihr Mario helfen, alle Fahrer wiederzufinden? Super!!!  Die haben sich aber auch richtig verfahren auf Panfu.

Ich habe gehört, wie toll ihr die Aufgabe der letzten Woche gelöst habt. Gute Arbeit! Ich bin stolz auf euch, Pandas. Das große Rennen rückt Stück für Stück näher…

Eigentlich könnte es schon fast beginnen, aber leider fehlt noch immer etwas. Was? Tja, das kann ich euch nicht genau sagen, ich habe nur was von Superblume und Piranha-Pflanze gehört – das sind wohl die neuen Items in Mario Kart 8. Mehr weiß ich aber auch nicht… Ich muss selbst erst mit Mario sprechen, um zu wissen, was noch fehlt.

Ich bin gerade auf dem Weg zu ihm, er wartet noch immer auf dem Rennplatz. Kommt doch einfach mit mir! Dann können wir gemeinsam die nächste Aufgabe lösen.

Damit es schneller geht, könnt ihr ja mit eurem persönlichen Mario Kart dorthin sausen. Aber vergesst nicht rechtzeitig zu bremsen, sonst düst ihr noch an ihm vorbei, he he he.

In diesem Sinne:

See you later, Alligator

Euer Gonzo

It’s Mario Time!

2. Juni 2014

Hi Pandas,

Ella und Max haben mich gefragt, ob ich für sie einspringe, wenn ein total tolles Ereignis auf Panfu eintritt – und das ist es!

Wart ihr heute schon auf dem Rennplatz gewesen? Nein?! Dann wisst ihr ja noch gar nicht, wer auf Panfu ist… Es ist Mario! Ja, richtig, DER Mario!!  Ich kann es selbst kaum glauben!

Ich habe ihn heute Morgen dort getroffen, und er hat mich gebeten für ihn zu sprechen, da ich mich besser auf Panfu auskenne. Ich vermute mal, er spricht nicht so gut Panfuisch, he he he.

Er will uns die neuen spannenden Features aus dem neuen Mario Kart 8 zeigen. Das und noch viel mehr, könnt ihr in dem großen Rennen bestaunen, dass schon  bald starten soll.

Doch leider kann das Rennen noch nicht starten. Warum? Das findet ihr am besten selbst heraus. Geht schnell zum Rennplatz und sprecht mit ihm…ähem…mit mir. Ich werde auch dort sein.

In diesem Sinne:
See you later, Alligator

Euer Gonzo

Ella und Max gehen auf Entdeckungstour

13. Mai 2014

Hallo liebe Pandas,

wie geht es euch?  Der Sommer scheint ja dieses Jahr mit kleinen Schritten auf uns zuzukommen. Zumindest konnte ich letzte Woche nicht sonnenbaden. Was meinst du, Max?

Ich leider auch nicht. Ich habe mir aber trotzdem schon einen großen Vorrat an Eis zugelegt, für die ganz heißen Tage. Dann kann ich damit die Badewanne füllen und mich hineinlegen…

Aber Max, das ist ja lauter Speiseeis!

Ja, ich weiß – mit Schokoladen- und Erdbeergeschmack.

Du kannst dich doch nicht in eine Wanne voller Speiseeis legen?!

Aber im Liegen lässt es sich besser schlecken, mjam! Und dabei wird mir nicht so heiß…

Oh Max! Du wirst dich wohl nie ändern, hi hi…

Liebe Pandas, Max und ich wollen euch mitteilen, dass wir demnächst auf Entdeckungstour gehen. Wir haben uns ebenfalls entschlossen nach Brasilien zu reisen, um dort für längere Zeit zu bleiben. Also wundert euch nicht, wenn ihr in nächster Zeit nichts von uns hören werdet: Brasilien und seine Regenwälder sind gigantisch groß, sodass wir tagelang, wahrscheinlich sogar wochenlang ohne Kontakt zur Außenwelt sein werden.

Hoffentlich verlaufe ich mich nicht wieder…

Keine Sorge Max, diesmal bin ich ja bei dir und ich habe auch Kompass und Karte dabei. Also keine Sorge…
Aber sag mal: was läuft denn da klebriges aus deinem Koffer? Du hast doch nicht etwa das ganze Eis eingepackt?

Och Ella, sei doch nicht so. Das brauche ich doch für den Hinflug nach Brasilien und zurzeit ist es dort sehr heiß…

Max, Max, Max…du bringst mich noch irgendwann zur Verzweifelung…
Wir müssen jetzt los zum Flughafen,  unser Flieger hebt gleich ab. Ansonsten können wir nach Brasilien schwimmen…

Macht’s gut, liebe Pandas!

Haltet die Ohren steif
Ella und Max

Die Postkartensuche geht weiter

6. Mai 2014

Hallo Pandas,

die zweite Postkarte war im Rittersaal versteckt – was für euch Fährtensucher sicher kein Problem war. Auch Max hat sie diesmal schnurstracks gefunden – ohne sich zu verirren.

Ja, im Rittersaal kenne ich mich auch gut aus. Dort gibt es nicht so viele Bäume und Pflanzen… Und die Frage habe ich auch sofort richtig beantwortet.

Sag mal Max, warum hast du so einen verschmierten Schokoladenmund? Du hast doch nicht etwa schon von deinem Kakaobaum genascht?

Ach, weißt du… Ich dachte, so ein bisschen kann nicht schaden…

Oh Max… Du und dein Magen…
Heute ist leider die letzte Woche in der Paddy auf Panfu zu Besuch ist. Er muss nächste Woche wieder zurück nach Brasilien. Aber diese Woche gibt es noch eine letzte Postkarte zu finden. Und ich glaube, dass dir die Belohnung auch diesmal gut gefallen wird.


Noch eine Belohnung? Was ist es denn, Ella? Noch ein Kakaobaum, vielleicht diesmal mit weißer Schokolade?

So was gibt es doch gar nicht, Max. Hi hi!
Los, lass uns gemeinsam Paddy besuchen. Erst musst du die letzte Postkarte finden und die Frage richtig beantworten, dann bekommst du deine Belohnung.

Warum sind wir dann noch hier? Auf zu Paddy, bevor er wieder abreist.

Ja, ich möchte mich auch noch von ihm verabschieden. Wer weiß, wann er wieder Zeit hat Panfu zu besuchen.

Geht auch schnell zu Paddy, liebe Pandas!

Wir sehen uns nächste Woche wieder – bis dahin:

Haltet die Ohren steif
Ella und Max

Postkarten aus Brasilien

29. April 2014

Hallo Pandas,

habt ihr die Postkarte der letzten Woche gefunden? Super, ich auch – war ja auch gar nicht so schwer. Und du Max?

Nun ja, die Karte habe ich gefunden…

Ja, nachdem ich dich im Dschungel gefunden und dir dort wieder raus geholfen habe, hi hi hi.

Ähem, ja…ich bin da wohl irgendwo vom Pfad abgekommen…und war auch wirklich froh, dich zu sehen. Aber die Frage auf der Karte, war auch nicht ganz so einfach zu beantworten.

Ja, ich musste ein bisschen überlegen, aber zum Glück gibt es Hilfe. Auf der EDEKA-Website könnt ihr alles Nötige erfahren, um die richtige Antwort zu geben: EDEKA-Website

Wie ich sehe, hast du viel Spaß mit deinem neuen Fußball – du bist ja nur noch am Dribbeln.

Ja, ich trainiere schon fleißig für die Weltmeisterschaft, ich will unbedingt im Panfu-Team mitmachen.

Wusstest du eigentlich, dass Paddy auch ein guter Fußballer ist?

Wirklich? Da muss ich ihn gleich mal fragen, was er von meinen Ballkünsten hält. Vielleicht kann er mir noch ein paar Tipps geben…

Nicht so schnell, Max! Diesmal begleite ich dich, ansonsten gehst du mir noch ganz verloren…

Diese Woche ist eine weitere Postkarte auf Panfu versteckt, liebe Pandas. Geht einfach zu Paddy, er wird euch mehr zu der zweiten Postkarte sagen können.

Viel Spaß bei der Suche!!!

Haltet die Ohren steif
Ella und Max